EBW logo

Theologie und Weltanschauung:

TelefonseelSeelsorge - Wunden heilen

Datum: Mo 18.03.19, 19.30 Uhr
Ort:Martin Schalling-Haus Weiden, Hans Sachs-Str. 19, 92637 Weiden

Anonym.Kompetent.Rund um die Uhr

"Ich sehe die Kirche wie ein Feldlazarett nach einer Schlacht. Man muss einen Schwerverwundeten nicht nach Cholesterin oder nach hohem Zucker fragen. Man muss die Wunden heilen. Dann können wir von allem anderen sprechen. Die Wunden heilen, die Wunden heilen… Man muss ganz unten anfangen."
Die Worte von Papst Franziskus greift der Leiter der Ökumenischen Telefonseelsorge Nordoberpfalz, Dr. Friedrich Dechant, in seinem Vortrag auf, wenn er von den wichtigen Aufgaben der Telefonseelsorge in Deutschland berichtet. Die Aufgabe der Telefonseelsorge: Dem Leben der Anrufenden dienen.
Nach einem kurzen Rückblick in die Geschichte der Telefonseelsorge wird der Referent darlegen, wie die Telefonseelsorger auch mit modernen technischen Mitteln den vielen Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen anrufen, Hilfe geben können.
Nach seinem Vortrag stellt sich der Referent gerne den Fragen der Zuhörer.

Referent: Dr. Friedrich Dechant
Beitrag: 3 €
Veranstalter: EBW / KEB


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben