EBW logo

Psychologie und Lebensfragen:

Von der Angst und ihrer Bewältigung

Datum: Do 19.04.18, 19.00 Uhr
Ort:Erlöserkirche, Dr.-Martin-Luther-Straße 2, 92224 Amberg

Dr. Eugen Drewermann

Grimms Märchen tiefenpsychologisch gedeutet

Der Paderborner Tiefenpsychologe, Therapeut und Theologe Eugen Drewermann hat sich viele Jahre lang intensiv mit der Weisheit der Märchen beschäftigt und sie tiefenpsychologisch gedeutet und interpretiert.
Die Angst, als ein Grundphänomen lässt sich nahezu bei allen Märchen ausmachen.
Gerade deshalb sprechen die alten Mythen den Menschen an, weil die Angst sich unweigerlich mit seinem "In-die-Welt-hineingeworfen-Sein" verbindet.
Im Grunde lässt sie sich nur lösen durch Vertrauen, doch dazu braucht es eines gewissermaßen religiösen Ankers. Ein solcher Halt im Absoluten lässt sich nicht verordnen noch verfügen. Es lässt sich aber zeigen, was passiert, wenn er uns fehlt. Denn dann werden wir die Angst verdrängen oder anderen Angst machen oder die vermeintlichen Angstquellen auszuschalten suchen. In jedem Falle finden wir niemals uns selbst, gelangen wir nie wirklich zu den anderen und werden niemals Ruhe haben.
In seinem Vortrag wird Eugen Drewermann schwerpunktmäßig auf drei Märchen eingehen: "Von einem der auszog, das Fürchten zu lernen", "Das tapfere Schneiderlein" und "Die Eule".

Referent: Eugen Drewermann
Beitrag: Eintritt: 10 €


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben