EBW logo

Interkulturelle Woche:

"Vom Widerstandskämpfer zum Heiligen" zum 100 Geburtstag von Alex

Datum: Sa 23.09.17, 14.00 Uhr
Ort:Russich-Deutsche Bücherei, Breslauer Str. 15, 92224 Amberg

Eine Gedenkveranstaltung mit Lesung, Musik und Liedern

2017 begehen wir den 100. Geburtstag von Alexander Schmorell, dem Mitbegründer der Münchner studentischen
Widerstandsgruppe "Weiße Rose".
Alexander Schmorell, Sohn eines deutschen Arztes und einer russischer Krankenschwester, ist in Orenburg am 16.09.1917 geboren. Nach dem Tod der Mutter, kam er als Vierjähriger, 1921, mit seinem Vater nach Deutschland, München. Zusammen mit seinen Freunden Hans Scholz, Christoph Probst und Willi Graf entwarf er politische Flugblätter, in denen man einen demokratischen Staat, wo die Meinungsfreiheit und die Gerechtigkeit für jeden Menschen herrschen, forderte. Das wurde ihm und seinen Freunden zum Verhängnis, sie zahlten dafür mit ihrem Leben.

Referent: Dr. Igor Chramow, Orenburg
Beitrag: Eintritt frei
Veranstalter: EBW / Russisch Orthodoxe Kirche Peter und Paul


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben