EBW logo

Theologie und Weltanschauung:

Katharina von Bora

Datum: Mi 07.02.18, 19.30 Uhr
Ort:Paulaner-Gemeindehaus, Paulanerplatz 13, Amberg

Nonne-Ehefrau-Unternehmerin

Am 31. Oktober 2017 jährte sich zum 500. Mal der Thesenanschlag von Martin Luther.
Frauen haben oft die großen Taten ihrer Männer erst möglich gemacht! Ab 1525 steht die ehemalige Nonne, Katharina von Bora, Martin Luther als Ehefrau zur Seite.
Luther hat sehr bald begriffen, wen er da geheiratet hatte, und er hatte seine Freude an ihren vielen Fähigkeiten. Scherzend nannte er sie: "Meine liebe Hausfrau, meine Herrin" oder "Mein gnädiger Herr Käthe".

Referentin: Frau Dr. Andrea König, Theologin und Pädagogin, ist Leiterin der Fachstelle für Frauenarbeit im Frauenwerk Stein e.V.

Referent: Andrea Dr. König
Beitrag: Eintritt 5 € / 3 € mit Hörerausweis


Alle Veranstaltungen in dieser Kategorie...

^ nach oben