EBW logo

Pressespiegel


Exkursion zu den Wasserwerken

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 07.04.2017


Dr. Eugen Drewermann, Paderborn: 500 Jahre nach der Reformation - Heute noch von Gott reden?

Bericht "Der Neue Tag" vom 23.03.2017


Alexandra Völkl, Fürth: "Du hast den Farbfilm vergessen"

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 18.02.2017


Dany Hertje / Vitali Hertje: Billie Holiday - der Blues der Lady

Bericht "Der Neue Tag - Ausgabe Schwandorf" vom 7. 02.2017


Pater Anselm Grün OB-Münsterschwarzach: Wie wir leben - wie wir leben könnten

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 30.11.2016


Dr. Martin Hoffmann: Reformation und Kapitalismus

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 8.11.2016


Christian Nürnberger: 500 Jahre Reformation - Was hat uns Martin Luther heute noch zu sagen?

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 3.11.2016


TTIP und der (UN-)Freihandel - Ismail Ertug, MdEP zur Zukunf von Demokratie und weltweiter Gerechtigkeit

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 17.10.2016


Präsentation der "Lutherhalbe" mit Luthers Tischreden

Bericht der "Amberger Zeitung  vom 28.09.2016


Mitgliederversammlung / Neuwahl Evangelisches Bildungswerk 2016

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 13. Juli 2016


Helikopter-Eltern
Wie viel Behütung braucht ein Kind? - Podiumsdiskussion

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 3. 05.2016


Dr. Eugen Drewermann:
Jan Hus und seine Bedeutung für die Reformation und für uns heute

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 11.04.2016


 

Prof. Dr. Heribert Prantl: Wider die Gleichgültigkeit

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 26.03.2016


Podiumsdiskussion "Flüchtlinge unter uns - was nun?"

Bericht der MZ 21.3.2016

Bericht der AZ vom 22.03.2016


Elija Avital: Töten im Namen Gottes

Bericht der Sulzbach-Rosenberger Zeitung vom 18.03.2016


Prof. Dr. Stephan Prechtl:    Energiewende - Anspruch und Wirklichkeit

Bericht der Wochenzeitung OWZ 11/2016


Töten im Namen Gottes?!

Bericht der Sulzbach-Rosenberger Zeitung SRZ - 18.3.2016


Zum Sterben schön -

Ein Kabarettprogramm zum Thema Leben und Sterben

Bericht der Sulzbach-Rosenberger Zeitung SRZ - 17.3.2016


Billie Holiday - Der Blues der Lady

Bericht der Mittelbayerischen Zeitung (MZ - Ausgabe Amberg) vom 16.02.2016

Bericht der Amberger Zeitung vom 19.02.2018


Billie Holiday - Der Blues der Lady

Bericht der Mittelbayerischen Zeitung (MZ - Ausgabe Amberg) vom 16.02.2016

Bericht der Amberger Zeitung vom 19.02.2018


"...sie sprechen von mir nur leise" - Ein musikalisch-lyrisches Portrait über Mascha Kaléko von Paula Quast und Krischa Weber

 

Bericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 4. Februar 2016

Bericht Internetseite der MZ vom 4. Februar 2016


"Wir sterben und wissen nicht wohin" - Vortrag von Tullio Aurelio am 24.11.2015 im Paulaner-Gemeindehaus Amberg

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 27.11.2015


Brautbriefe Zelle 92 - Szenische Lesung im Evangelischen Gemeindehaus Schwandorf

Bericht "Der Neue Tag" Ausgabe Schwandorf vom 25.11.2015

Bericht der "Mittelbayerischen Zeitung" vom 26.11.2015


Henning Scherf, Bremen: Wer nach vorne schaut, bleibt länger jung

Bericht der "Amberger Zeitung" vom16.11.2015


"Dietrich Bonhoeffers späte Wende zu einer poetischen Theologie"

Vortrag von Karl Kirch, Nabburg. Bericht "Der Neue Tag"/Ausgabe Schwandorf vom 30.10.2015


Versammlung der Religionen 2015 - 2

"Gedanken zur Flucht und zur Freiheit" - Bericht von Melanie Büttner-Mohr in der Ausgabe der OWZ vom 29.10.2015


Versammlung der Religionen 2015

"Wir haben alle einen Gott" - Bericht der "Amberger Zeitung" vom 24.10.2015 über die Versammlung der Religionen 2015 im Paulaner-Gemeindehaus Amberg


Luthers ganz dunkle Seite

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 23.10.2015 über den Vortrag von Pfrin. Barbara Eberhardt, Regensburg, am 8. Oktober 2015 mit dem Thema "So müssen wir sie wie die tollen Hunde ausjagen" - Luther und die Juden


Das gönn ich mir - Frauen pilgern

Ein Erfahrungsbericht von M. Müller


"Klar gegen Rassisimus" - Filmabend zur Interkulturellen Woche 2015

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 07.10.2015


"Was Europa aus dem Leid lernen muss"

Interview der Mittelbayerischen Zeitung (Sebastian Heinrich) mit Dr. Roald Hoffmann vor der Aufführung seines Theaterstücks "Was euch gehört" am 24.09.2015 in Ursensollen - Mittelbayerische Zeitung vom 29.09.2012


"Was euch gehört"
 

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 26.09.2015 über die Theateraufführung im Kubus Ursensollen am 24.09.2015

"Was euch gehört - Die Chemie stimmt"

Bericht "Der Neue Tag" vom 26.09.2015 über die Theateraufführung im Kubus Ursensollen am 24.09.2015


 


"Was euch gehört" -

Vorankündigung der Amberger Zeitung vom 11.09.2015 zum Theaterstück von Roald Hoffmann in Ursensollen am 24. September 2015


"Was euch gehört" -

Vorankündigung der Mittelbayerischen Zeitung vom 05.09.2015 zum Theaterstück von Roald Hoffmann in Ursensollen am 24.September 2015


"Was euch gehört" -

Vorankündigung "Der Neue Tag"/Ausgabe Schwandorf vom 10.08.2015 zum Theaterstück von Roald Hoffmann in Ursensollen am 24. September 2015



RolliGang - Menschen mit Handicap - in concert - "Du bist okay, so wie du bist"

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 25. Juni 2015 über das Konzert im Paulaner-Gemeindehaus


 

Dekanatassynode Sulzbach-Rosenberg April 2015

Bericht der "Amberger Zeitung" und "Sulzbach-Rosenberger Zeitung" vom 05.05.2015 über die Dekanatssynode April 2015 in Sulzbach-Rosenberg. Thema "Bildungsinnovation"



"Brautbriefe Zelle 92" Dietrich Bonhoeffer / Maria von Wedemeyer

Szenische Lesung - in Auszügen - mit Dekan Karlhermann Schötz und Heidrun Schötz am 14. April 2015 in Amberg und am 15. April 2015 in Sulzbach-RosenbergBericht der Sulzbach-Rosenberger Zeitung vom 23.4.2015 (Lesung in Sulzbach-Rosenberg)

Von der Lesung in Amberg mit der Musik von Heinrich Weigert ist eine CD-Aufnahme im EBW-Büro erhältlich.


Eugen Drewermann: "Wendepunkte - oder: Was besagt eigentlich das Christentum?"

Vortrag am 24.3.2015 in der Erlöserkirche Amberg - Bericht der "Amberger Zeitung vom 05.04.2015


 


"Die Männer sind schon die Liebe wert!" -

Alexandra Völkl und Uwe Thiem am 7. Februar im Paulanergemeindehaus - Bericht der "Amberger Zeitung" vom 11.02.2015


"sie sprechen von mir nur leise" -

Ein musikalisch-lyrisches Portrait über Mascha Kaléko mit der Schauspielerin Paula Quast und der Musikerin Krischa Weber - im Evangelischen Gemeindezentrum Schwandorf am 29. Januar 2015 - Berichte von "Der Neue Tag" und von der Mittelbayerischen Zeitung - sowie mit Bildern von Thomas Dobler


Prof. Günther Jena
bei der Einführung in das Weihnachtsoratorium am 27. November 2014

Prof. Günther Jena bei seinem Vortrag "Einführung in das Weihnachtsoratorium

 

Professor Günter Jena, vormals Hamburg, führte in Amberg in das wohl bekannteste Werk von Johann Sebastian Bach ein. Vielen Menschen gilt diese Komposition des Leipziger Thomaskantors als Schlüssel zum Kern der Weihnachtsbotschaft.

Der weit bekannte Dirigent, Musikpublizist und Gründer der „Würzburger Bachtage“ und der „Bachtage Hamburg“ berichtete von seinen Erfahrungen, Empfindungen und Erlebnissen mit Bachs wohl populärstem Werk. Durch Geschichten, Gleichnisse, Bilder und Einblicke in die Werkstruktur eröffnete er den atemlos lauschenden Zuhörern entlang der Teile I, IV– VI des Oratoriums faszinierende Zugänge zum tieferen Verstehen und Erleben dieser einzigartigen Musik. Ein lang anhaltender Beifall belohnte den Referenten für seine hervorragenden Ausführungen.

Günter Jena ist neben seinen Konzertaufführungen auch durch Fernsehübertragungen bekannt geworden. Er leitete in Zusammenarbeit mit dem Choreografen John Neumeier mehrere Ballettaufführungen der Hamburgischen Staatsoper, darunter die Matthäus-Passion von Bach und das Requiem von Mozart. Jena schrieb musikalisch-theologische Publikationen zum Weihnachtsoratorium und zur Matthäus-Passion. Er ist Mitglied der Freien Akademie der Künste Hamburg.

 


Programmänderung

Aus organisatorischen und personellen Gründen muss  das Schauspiel "Miriam - ganz in schwarz; die Unfähigkeit zu trauern" am 27.November 2014 entfallen.
Dafür wird Prof. Günter Jena in das Weihnachtsoratorium einführen. - Nähere Informationen dazu

 


Dr. Henning Scherf, Bremen, in der Promientenreihe des EBW "Was ich denke - was ich glaube" zum Thema "Grau ist bunt - Was im Alter möglich ist"
Bericht der "Amberger Zeitung vom 7.11.2014


Neonazismus und Rassismus in der Oberpfalz - Neuere Erscheinungsformen und Handlungsstrategien dagegen
Bericht er "Amberger Zeitung" vom 18.10.2014


Jan Hus - Theaterstück von Franz Grundler
Bericht der "Sulzbach-Rosenberger Zeitung" und der "Amberger Zeitung" vom 31.09 bzw. 1.10.2014


Versammlung der Religionen 2014
Bericht der "Amberger Zeitung vom 30.09. 2014

 


Programmvorstellung Wintersemester 2014/2015 von EBW und KEB - Besuch des Schlackenbergs in Sulzbach-Rosenberg
Bericht der "Amberger Zeitung" vom 30.09.2014


Mitgliederversammlung 2014 des EBW
Bericht der AZ / des NT vom 14.06.2014

 


Elija Avital: Frauengestalten in der Bibel

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 25.05.2014

Anmerkung: Der Bericht wurde nicht - wie fälschlicherweise angegeben - von Siegfried Kratzer verfasst, sondern von Reinhard Böttcher


"Auf den Spuren von Dietrich Bonhoeffer"

Rückblick auf die Dreitagesfahrt des Evangelischen Bildungswerks nach Berlin vom 24.-26.04.2016


Vortrag Dr. Eugen Drewermann: Gott in Märchen - am 25. März 2014 in der Erlöserkirche Amberg

 - Bericht der "Amberger Zeitung" vom 27.3.2014

Vortrag Dr. Eugen Drewermann: Gott in Märchen - am 25.  März we014 in der Erlöserkirche Amberg

- Bericht OWZ vom 1.04.2014

 


Israel und Palästina - Auf biblischen Spuren im Heiligen Land -
Rückblick auf die Reise des Evangelischen Bildungswerks vom 19.-27. Februar 2014


 

"Bärenfaust" - Vergnüglich-tiefsinniges Marionettentheater mit dem Künstler Dr. Bernhard Betz - am 19. Januar 2014

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 25./26.01.2014


Vortrag von Pater Dr. Anselm Grün, Münsterschwarzach: Wurzeln - Festen Halt im Leben finden - am 20. Januar 2014

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 25./26.01.2014


Prof. Dr. Erika Rosenberg, Buenos Aires: Emilie Schindler - Erinnerungen an eine Unbeugsame

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 21. 11. 2013


 

 


Bilder einer Ausstellung - Musik und Bild in einem Kunstprojekt
am 20. Oktober im Paulanergemeindehaus

In dem Konzert wirkten mit: Ludmilla Portnova (Klavier), Moritz Rothmeier (Klarinette) Felix Schormüller und Vadim Vasilkov (Schlagwerk) und Christine Schormüller (Moderation).
Im Klavierzyklus "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsko brillierte Ludmilla Portnova  virtuos am Flügel; Vadim Vasilkov dosierte einfühlsam und gelungen seinen Schlagzeugbeitrag. -  Christine Schormüller führte im zweiten Teil des Abends zu Bildern von Marc Chagall und Joan Miró, die den Tongemälden von Modest Mussorgski sinnvoll gegenübergestellt wurden.
Beifallstürme für Felix Schormüller, der mit seinem Schlagwerksolo und im Schlag-Dialog mit seinem Lehrer Vadim Vasilkov die Bilder in die Herzen der Zuhörer brannte.Moritz Rothmeies rundete mit seiner Klezmer-Klarinette melodisch musizierend das Gesamtklangbild ab. Die Zuhörer waren sich einig: Ein Kunstgenuss, der Augen, Ohren und Herzen bereicherte.

 


Ludmilla Portnova
am Flügel


Vadim Vasilkov
am Schlagzeug


Moritz Rothmeier, Felix Schormüller und Vadim Vasilkov (v.r.n.l)


Die Moderatorin und Bildinterpretin Christine Schormüller


"Schlagabtausch": VadimVasilkov, Felix Schormüller


Klezmer-Melodie: Moritz Rothmeier

Schlag-Solo: Felix Schormüller

 

 


Brasilien war eine Reise wert

Bericht von Harald Söll

BrasiliaBrasilia

Memorial der indigenen VölkerMemorial dos povos indigenas

Lutherische Kirche in BrasiliaLutherische in Brasilia

Ausstellung Memorial der indigenen VölkerMemorial dos povos indigenas

Kindertagesstaette CeilandiaKinder der Kindertagesstätte Ceilandia

Kindertagesstaette Kindertagesstätte Ceilandia

Brasilia bei NachtBrasilia bei Nacht


Versammlung der Religionen 2013

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 04.10.2013


Ankündigung des Wintersemesterprogramms in  "Der Neue Tag"- Ausgabe Schwandorf September 2013

http://www.ebw-amberg.de/download/tagespresse/Ankündigung EBW-Programm in Der neue Tag 25092013 _2.pdf


Ankündigung des Wintersemesterproggramms in "Amberger Zeitung" - zusammen mit KEB Amberg vom 18.09.2013

http://www.ebw-amberg.de/download/tagespresse/Programmankündigung WS 2013-14 -AZ.pdf


Krimi-Lesung "Schindlerjüdin" von R.A. Mader
Bericht der "Amberger Zeitung" vom 22.06.2013


Die Mondnacht-Story- Musical von Maximilian Köpl
Bericht der "Amberger Zeitung" vom 22.05.2013


"Was ich denke - was ich glaube" - mit dem Europa-Abgeordneten Ismail Ertug - Als Muslim Mitverantwortung tragen für Europa

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 10.05.2013


" Liebesgeflüster" - Das Hohe Lied der Liebe  u.a. mit Elija Avital

Bericht der Amberger Zeitung vom 22.04.2013


2. Amberger Sozialgipfel: Prekäre Arbeitsplätze

Bericht der Amberger Zeitung vom 19.04.2013

Eigenbericht


Wer bin ich? - vergnüglich-besinnliches Marionettentheater für Erwachsene (und Kinder) mit Dr. Bernhard Betz
am 24.02.2013 im Paulanergemeindehaus

Bildimpressionen (S. Kratzer)

Vorabbericht der Amberger Zeitung vom 23./24.02.2012


Das "Tagebuch des Adolf Eichmann" - Lesung mit Jan Burdinski; Musik Heinrich Weigert

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 30.01.2013



"I have a dream" - Jan Burdinski erinnert an Martin Luther King

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 10.12.2012


"Das (verdrängte) Erbe von Dietrich Bonhoeffer und die weltweite Ökumene"

Vortrag von Prof. Dr. Joachim Perels, Hannover - Bericht der "Amberger Zeitung" vom 26.11.2012


"gelitten - gekreuzigt - gestorben - begraben"
Ausstellung Bilderzyklus zu den vierzehn Kreuzwegstationen von Gerd Seidel mit meditativen Texten von Karl Kirch

Bericht der Amberger Zeitung vom 21.11.2012


Heimat zwischen Nostalgie und Utopie - Reihe Betriebsbesichtigungen

  • Müllkraftwerk Schwandorf am 16.11.2012


     
     
     

 


 


"...davon ich singen und sagen will" - Siegfried Kratzer zum Einfluss der Reformation auf die Musik - Vortrag in Sulzbach-Rosenberg Frauenkreis "Brücke")

Bericht "Sulzbach-Rosenberger Zeitung" vom 8.11.2012

"...davon ich singen und sagen will" - Siegfried Kratzer zum Einfluss der Reformation auf die Musik - Vortrag in Schwarzenfeld

Bericht "Der Neue Tag" /Ausgabe Schwandorf vom 3.November 2011


Die Avantgardinen - Musikalisches Frauenkabarett zur Lebensmitte

Bericht der Amberger Zeitung vom 31. Oktober 2012


Vortrag Dr. Eva Stegen, EWS zum Thema: wie kann ich mich selbst an der Energiewende beteiligen?

Bericht der Amberger Zeitung vom 18.10.2012

Ankündigung des Vortrags: Amberger Zeitung vom 13./14. Oktober 2012

 


Versammlung der Religionen - 27. September 2012 - Paulaner-Gemeindehaus Amberg

Bericht 1 der Amberger Zeitung vom 29.9. 2012

Bericht 2 der Amberger Zeitung vom 29.9.2012


Prof. Dr. Johanna Haberer in der Reihe "Was ich denke - was ich glaube"


"Neugirg liest" - Norbert Neugirg und die Fletz-Musik im Paulaner-Gemeindehaus Amberg
Bericht der Amberger Zeitung vom 2.Mai 2012

 

Norbert Neugirg und die Fletzmusik - Vorankündigung der Amberger Zeitung
vom 23. April 2012

 


Die dunklen Seiten des Königs : Elija Avital erzählt die Geschichte vom Ehebruch des David
Amberger Zeitung vom 23. April 2012

 


Paul Gerhardt-Abend in Rieden am 14. März 2014 "IDu, meine Seele, singe!"
mit der Kantorei der Paulanerkirche Amberg, Kerstin Oursin/Schatz, Bezirkskantorin und Siegfried Kratzer

Bericht der Amberger Zeitung 17.03.2012

 


Programmvorstellung Sommersemester 2012 - Amberger Zeitung vom 02.03.2012

 


Bericht "Der Neue Tag" (Ausgabe Schwandorf) vom 23.02.2012 über den Glaubenskurs

 

Bericht "Mittelbayerische Zeitung" über den 1. Abend
Glaubenskurs in Schwandorf - Februar 2012:

 

 

 

 

Glaubenskurs Schwandorf ab Februar 2012
Ankündigung im Neuen Tag vom 13.Februar 2012


Podiumsdiskussion "Vom Widerstand zur Energiewende"
Der Neue Tag  - vom 10.11.2011


Vortragsabend "Wider den Rechtsradikalismus"
Bericht der Amberger Zeitung vom 17.10.2011


Vortragsabend von Professor Dr. Hans Maier, München

Bericht der Amberger Zeitung / Neuer Tag vom 15./16.2011



Versammlung der Religionen
26. September 2011
Russisch-Orthodoxe Gemeinde Amberg

 

 

Der Gottesdienstraum der Russisch-Orthodoxen Gemeinde in Amberg  
 

 

Die Vertreterinnen und Vertreter der versammelten Gemeinden und Pfarreien

 

Dr. Reinhard Böttcher vom Evangelischen Bildungswerk bei der Vorstellung des Programms

 
 

 

Der Chor der Russisch-Orthodoxen Gemeinde

 

Frau Koller erzählt aus dem Leben der Russisch-Orthodoxen Gemeinde und erklärt deren Riten und Bräuche


 


Betriebsbesichtigung der Firma Horsch in Schwandorf / Sitzenhof

in der EBW-Reihe "Heimat zwischen Nostalgie und Utopie"

1. April 2011

In der EBW-Reihe "Heimat zwischen Nostalgie und Utopie"
Die Zukunft der Arbeit in der mittleren Oberpfalz

Bericht  der "Amberger Zeitung" vom 14.Mai 2011 über die öffentliche Podiumsdiskussion im Gewerkschaftshaus Amberg

 


Betriebsbesichtigung der Firma Horsch in Schwandorf / Sitzenhof

in der EBW-Reihe "Heimat zwischen Nostalgie und Utopie" am 1. April 2011

 


Frau Horsch und Karl Kirch bei der Begrüßung der zahlreichen Besucher


Michael Horsch bei seinen hoch interessanten Ausführungen

Vorstandsmitglied des EBW Karl Kirch
bedankt sich zum Abschied herzlich bei Michael Horsch

 

 

 

© Bilder: Siegfried Kratzer

 

 

 

 

 

 

 

Bericht "Der Neue Tag" Ausgabe Schwandorf
vom 8.04.2011

 

 


Heimat zwischen Nostalgie und Utopie

Betriebsbesichtigung bei der Bio-Brauerei Lammsbräu Neumarkt
 


Herzlich begrüßt von Thomas Weiß, der bei der Lammsbräu für das Nachhaltigkeitsmanagement zuständig ist. Er stellte sich den vielen Fragen der Teilnehmer, referierte umfassend und kompetent und führte durch den Betrieb.


In der Mälzerei


Freundlich bewirtet wurde die Besuchergruppe des EBW von Frau Hobe.

©  Bilder: Eveline Süß, Amberg

 


EBW in Not - Evangelisches Bildungswerk wirbt bei Tagung um Unterstüzung - Bericht "Der Neue Tag" /Ausgabe Schwandorf  vom 14. April 2011

 


Die Avantgardinen -
Bericht der Amberger Zeitung vom 7.04.2011


Vorstellung des Sommersemester-Programms

Bericht "Der Neue Tag"  - Ausgabe Schwandorf - vom 23.03.2011

Bericht "Mittelbayerische Zeitung" - Ausgabe Schwandorf - vom 24.03.2011

Bericht "Amberger Zeitung" vom 7.03.2011


Kirche noch Heimat? - Podiumsdiskussion

Bericht des Evangelischen Sonntagsblatts vom 6.03.20

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 26./27.Februar 2011

 


Aus dem Leben eines Taugenichts

Jan Burdinski und Boguslaw Lewandowski

Paulaner-Gemeindehaus 2.Dezember 2010

 


Viel Beifall für die beiden Künstler, die alle Register ihres meisterhaffen Könnens
zogen. Sie stellten Eichendorffs berühmte Novelle zu einer Zeit vor, die in der Arbeitswelt immer mehr von Rationalität, Effektivität und leider auch Unmenschlichkeit geprägt ist.

In dem literarischen Meisterwerk erfährt der "Taugenichts" im Unnutz den Sinn und das Glück des Lebens.
 

              

              

 

 

Von einem, der auszog,       

 

 

als Unnutz und "Taugenichts",

 
 

 

 

den Sinn und das Glück des Lebens zu erfahren

 

Die Fotos wurden uns freundlicherweise von Wolfgang Steinbacher "Amberger Zeitung" zur Verfügung gestellt.

 

Bericht der "Amberger Zeitung" vom 6.12.2010

 



Dr. Reinhard Höppner in der Reihe "Was ich denke - was ich glaube"

Zukunft gibt es nur gemeinsam - was wir aus dem Einigungsprozess lernen können

am 16. November 2010 im Paulaner-Gemeindehaus Amberg

      

"Tu das, was du als richtig erkannt hast!"

"Die Dinge müssen beim Namen genannt werden."

"Man muss vordenken, dann wird das Mögliche oder scheinbar Unmögliche aus möglich."

"Man muss auch immer wieder mal bis an die Grenze gehen, dann kann man mehr erreichen, als man glaubt."

"Bilder, offene Mikrofone und das Gebet haben eine Macht."

 
   -- 

 

 

 

"Keine vorauseilende Resignation!"

"Wunder muss man ausprobieren, sonst passieren sie nicht."


"Sei neugierig!"

"Die Erde ist endlich!-Wachstum kann nicht ewig sein. Nach dem Wachstum ist auch die Zeit der Reife."

"Die Zeit des Egoismus ist vorbei. Wir müssen hin zur Solidarität."

 

 

 

"Nicht betriebsblind bleiben, sondern voneinander lernen!"

 

 

Bericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 18.11.2010

Bericht der Amberger Zeitung vom 22.11.2010

 


 

Thomas Dobler - Vortrag am 26. Oktober 2010 im Evangelischen Gemeindezentrum Schwandorf
Thema: Zivilcourage

 

Unter der Betroffenheit seiner Zuhörer stellt der Referent die
sieben Regeln bei einem Verhalten mit Zivilcourage vor:

 

           

 

 

 

1. Ich stelle Aufmerksamkeit her.

2. Ich helfe, ohne mich selber in
    Gefahr zu bringen.

3.Ich fordere andere aktiv zur
   Mithilfe auf.

4. Ich beobachte genau und präge
   mir die Tätermerkmale ein.

 

 

5. Ich organisiere Hilfe
    unter Notruf 110.

6. Ich kümmere mich um das Opfer.

7. Ich stelle mich als Zeuge
    zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Bericht "Neuer Tag" vom 30./31.10/01.11.2010

Bericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 30./31.10./01.11.2010

 


 


    Regierungspräsidentin Brigitta Brunner bei ihrem Vortrag " Die Oberpfalz - eine Zukunftsregion?

 

 

Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden des Evangelischen Bildungswerkes Günter Schobert!

 
 

 

Brigitta Brunner stellt sich den Fragen von Karl Kirch und Siegfried Kratzer  in der Reihe "Was ich denke - was ich glaube."

"Es gibt nicht immer einfache Lösung, aber mich beflügelt die Hoffnung, dass wir die Aufgaben bewältigen werden, die wir vor uns sehen."

"Dies gilt auch für mein persönliches Leben."

 


Bericht der Amberger Zeitung vom 21.10.2010 - Regierungspräsidentin Brunner beim Evangelischen Bildungswerk

 


Gemeinsamkeit der Kulturen - Bericht der Amberger Zeitung vom 4. Oktober 2010

http://http://www.ebw-amberg.de/download/tagespresse/gemeinsamkeit_der kulturen.pdf


Versammlung der Religionen - Bericht der Amberger Zeitung vom 1. Oktober 2010

http://www.ebw-amberg.de/download/tagespresse/versammlung_der_religionen.pdf

 


Vorstellung des Wintersemester-Programms EBW - KEB - Elternschule

Amberger Zeitung vom 18. September 2010

http://www.ebw-amberg.de/download/tagespresse/programmvorstellung-ebw-keb-elternschule.pd

 


Dr. Günther Beckstein: Was ich denke - was ich glaube

bei seinem Vortrag im EBW Amberg

am 23. April in den Dr.-Johanna-Decker-Schulen

 

 

 

 

 

 

"Ich kann nicht tiefer fallen als in die Hand Gottes."      
  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

Die Leiterin der Dr.-Johanna-Decker-Schulen, Oberstudiendirektorin
Renate Gammel, im Gespräch mit Dr.Beckstein 

 

© Bilder: S. Kratzer

 

dazu auch folgende Zeitungsberichte:
 

Amberger Zeitung

Mittelbayerische Zeitung

OWZ - Oberpfälzer Wochenzeitung

 


Drei Frauen mit faszinierenden Geschichten im 1. Erzählcafé in Sulzbach-Rosenberg

siehe Presseartikel SRZ 12. Mai 2010

 


 

Dr. Helmut Johach am 22. Juni:
Haben oder Sein - zur Aktualität Erich Fromms
 
 
   
 



"Erich Fromm will erhellen und bewusst machen, damit wir über die Pathologie der Normalität hinauskommen."

"Es geht nicht um bedingungsloses, sondern um selektives Wachstum."

"Religion will den Rahmen für Orientierung und den Raum für Hingabe schaffen."

"Sein meint im Sinne von Meister Eckart menschliche Entwicklung, Geburt, 'Produktivität'.

   

 


Prof. Dr. Heribert Prantl:

"Was ich denke - was ich glaube"

                                                                                                                                                                         

 

 

Professor Dr. Heribert Prantl
bei seinem glänzenden Vortrag
im Paulanergemeindehaus
Amberg am 26.Januar 2010


 Presseberichte:
- Amberger Zeitung vom 28.01.2010

- Amberger Zeitung vom 19.01.2010

"Wie wäre es mit einer Gesellschaft, die Heimat sein kann für alle Menschen, die in ihr leben? Wie wäre es mit einer Gesellschaft, die sich darauf besinnt, was Demokratie ist – nämlich, und das ist die schönste Definition, die ich für Demokratie kenne, 'eine Gesellschaft, die ihre Zukunft miteinander gestaltet.'"

"In den vergangen Jahren sind nicht nur Wirtschaftsbetriebe, sondern auch Universitäten, Schulen, Kinderläden, Schwimmbäder und Bibliotheken rationalisiert worden. Es gibt einen blauäugigen Glauben daran, man könne auch noch aus einem Gefängnis ein Profit-Center machen. Rationalisierung bedeutet üblicherweise, dass man das Geld für zehn, hundert oder tausend Leute spart, wenn man zehn, hundert oder tausend Leute 'freisetzt'".

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

"Leitkultur in Deutschland sollte eine Kultur des Zusammenlebens sein: Sie heißt Demokratie. Sie heißt Rechtsstaat. Sie heißt Grundrechte."

 

 

 

"Es braucht neue Formen der Solidarität, es braucht neue
Formen des Widerstandes,
es braucht eine Gegen-
bewegung gegen die Ökonomisierung des
gesamten Lebens."

© Bilder: S. Kratzer


Aktuelle Presseartikel - Archiv

Zeitungsbericht zum Reformationsgottesdienst mit Pfarrer Jens Colditzam 31. Oktober 2010 in der Paulanerkirche
"Wir sind zum Gespräch geboren"

Predigt Pfarrer Jens Colditz zum Reformationsgottesdienst

 


Alexandra Völkl: "Kann den Liebe Sünde sein?"

Konzertrezension der Amberger Zeitung vom 3. März 2010


Bericht der Amberger Zeitung über den Vortrag von Dr. Eugen Drewermann "Was tötet und was leben lässt" vom 3.August 2010


Bericht der Amberger Zeitung  über den Abend mit Günther Beckstein "Was ich denke - was ich glaube"      vom 26.04.2010

Bericht der Mittelbayerischen Zeitung über den Abend mit Dr. Günther Beckstein "Was ich denke - was ich glaube" vom 26.04.2010

Bericht der OWZ - Oberpfälzer Wochenzeitung über den Abend mit Dr. Günther Beckstein "Was ich denke - was ich glaube" - vom 28.04.2010

 


Vorstellung des Sommersemester-Programms 2010
Amberger Zeitung von 24.03.2010


Bericht der Amberger Zeitung vom 10.03.2010 über die
Veranstaltung mit Pater Dr. Anselm Grün "Lebensträume" am 8.März 2010


Konzertrezension der Amberger Zeitung zum Konzertabend "... wie einst Lili Marleen" vom 3. März 2010

Interview mit Alexandra Völkl zu ihrem Konzertabend "...wie einst Lili Marleen" am 27. Februar 2010

Amberger Zeitung vom 9. Februar 2010

"... wie einst Lili Marleen" - zweite Vorankündigung zum Konzert von Alexandra Völkl am 27. Februar 2010

Amberger Zeitung vom 03.Februar 2010

Vorankündigung Konzertabend mit Alexandra Völkl

Der Neue Tag - Ausgabe Schwandorf vom 5./6. Januar 2010

 


 

Bericht über die Veranstaltung mit Prof. Dr. Heribert Prantl

 

 "Was ich denke - was ich glaube"

(Amberger Zeitung vom 28.01.2012)

 

Interview Amberger Zeitung vom 19.01.2010 über die Reihe "Was ich denke - was ich glaube"

Vorankündigung: Was ich denke - was ich glaube mit Dr. Heribert Prantl SZ

 


"An ein höheres Wesen glaube ich schon." - Vorankündigung Amberger Zeitung zur Glaubensreihe für Zweifler (19.01.2010)


 


"Drum prüfe, wer sich ewig bindet" - Jan Burdinski und Jurik Kravets  im Paulaner-Gemeindehaus
am 4.12.2009

Rezension Amberger Zeitung vom 9.12.2009


 

"Stasi - ein Geben und Nehmen" Dr. Ulrich Schröter referiert über das gespannte Verhältnis von Stasi und Kirche in der DDR (PDF)

Amberger Zeitung vom 28.11.2009


 

"Sie geben guten Rat - 18 Seniorenberater ausgebildet" Abschluss des Kurses "Gut beraten im Allter" (PDF)

Amberger Zeitung vom 12.11.2009


Eröffnung der Ausstellung Kunst und Kirche "Künstlerisches Credo zur Religion" (PDF, 200kB)

Amberger Zeitung vom 3.11.2009


"Beide wollen mit Bildern anschaulich machen" (PDF, 200kB)

Religionspädagoge Hermann Glombitza beleuchtet Beziehungen von Kunst und Kirche  - Dialog tut gut

Amberger Zeitung v. 3.11.2009


"Vom Gegeneinander zum Miteinander" (PDF, 542 kB)

Pfarrer Rüdiger Löbermann und Dr. Markus Lommer im Gespräch über die Geschichte der Ökumene in Amberg
Moderation: Siegfried Kratzer

Amberger Zeitung vom 27.10.2009


 

Eröffnung der Calvin-Ausstellung in der Erlöserkirche (PDF, 154 kB)

 

Amberger Zeitung vom 9. Oktober 2009


Gemeinsame Vorstellung des Wintersemesterprogramms 2009/2010 von EBW und KEB (PDF, 338 kB)

Amberger Zeitung vom 6.10.2009


"Suchet der Stadt Bestes" (PDF, 189kB)

Dr. Reinhard Böttcher bei der Versammlung der Religionen zur 975 Jahr-Feier der Stadt Amberg

Amberger Zeitung vom 5.10.2009


 

Zum Lesen benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader.

^ nach oben